Anstehende Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Brass Adventure in Lech am Arlberg

20. Dezember / 21:00 - 23:00

Zum Weinen schön! Brass Adventure gibt unmittelbar vor Weihnachten drei Konzerte auf Initiative von TAL.SCHAFFT.KULTUR und des Rotary Clubs Bludenz.

Bürs, XX.11.2019. Brass Adventure ist eine junge Blechbläser-Formation aus der Region, die heuer wieder kurz vor Weihnachten zu drei Konzerten lädt. In Lech, Bürs und Schlins werden jeweils die schönsten Lieder und Geschichten rund um Weihnachten dargeboten. Als künstlerischer Leiter der Konzertreihe fungiert Thomas Ludescher. Die Einnahmen gehen an die gemeinnützigen Projekte des Rotary Clubs Bludenz für hilfsbedürftige Menschen in der Region.

„So kurz vor Weihnachten können die meisten Leute bereits loslassen, haben alle Vorbereitungen getroffen und sind dazu bereit, sich auf die Festtagsstimmung einzulassen. Im letzten Jahr haben wir insofern sehr gute Erfahrungen mit der Terminwahl gemacht“, so Dirigent Thomas Ludescher. Inhaltich stellen die Konzerte den Gedanken von Weihnachten in den Mittelpunkt. Es geht um Kernthemen wie Liebe, Toleranz, Familie, Verzeihen, Nächstenliebe und Zusammenhalt. Aber auch darum, sich selbst nicht allzu wichtig zu nehmen und Dinge zwischendurch aus der Distanz zu betrachten.

Die Formation Brass Adventure wurde von Lukas Ludescher aus Bürs und dessen Freunden initiiert. Sie alle stammen aus der Region und gelten als versierte Instrumentalisten. Im Rahmen der drei geplanten Konzerte bieten sie ein Programm aus typischer Weihnachtsmusik mit verschiedenen Brass-Arrangements, die von den jungen Musikern teilweise selbst erstellt wurden. Außerdem dabei sind Schlagwerk, Gesang und eine Solovioline. Geplant sind darüber hinaus Texte zum Nachdenken, die Form des Vortrags wird eine Überraschung fürs Publikum.

Den Auftakt der Konzertreihe macht am 20. Dezember Lech am Arlberg in der Pfarrkirche ab 21.00 Uhr. Tags darauf spielt das Brass-Ensemble ab 20.00 Uhr in der Friedenskirche in Bürs. Und am Sonntag, dem 22. Dezember dann ein letztes Mal ab 17.00 Uhr in der Pfarrkirche Schlins. Die Veranstaltung findet auf Initiative von TAL.SCHAFFT.KULTUR und des Rotary Clubs Bludenz statt. An letzteren gehen die Einnahmen für dessen gemeinnützige Projekte zur Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen in der Region. Unter dem Motto „Handeln, wo die Not am größten ist“ greift der Club unter anderem dem Therapiestall-Projekt von Pater Kolumban Reichlin in der Propstei St. Gerold unter die Arme. Dort werden benachteiligte Kinder, Erwachsene und Familien in schwierigen Situationen durch pferdegestützte Therapie und Hippotherapie unterstützt.

Factbox:

• Freitag, 20. Dez., 21.00 Uhr, Pfarrkirche Lech a. Arlberg
• Samstag, 21. Dez., 20.00 Uhr, Friedenskirche, Bürs
• Sonntag, 22. Dez., 17.00 Uhr, Pfarrkirche Schlins

Gesang: Carina Müller
Leitung: Thomas Ludescher

Eintritt: € 15,- / Jugendliche bis 18 Jahre & Studenten € 10,- / Kinder bis 10 Jahre gratis
Tickets: bei www.ländleticket.com sowie deren Vorverkaufsstellen, allen Raiffeisenbanken und Sparkassen und an der Abendkassa.

Weiterführende Information
• https://www.tal-schafft-kultur.at
• FACEBOOK.COM/TALSCHAFFTKULTUR
• www.rotary.at

Details

Datum:
20. Dezember
Zeit:
21:00 - 23:00

Veranstaltungsort

Pfarrkirche Lech a. Arlberg